Jens Haetzel

Jens Haetzel - Bonner Lerninstitut

Jens Haetzel

Mein Name ist Jens Haetzel, und ich heiße Sie herzlich willkommen in unserem Bonner Lerninstitut!

Als Kaufmann habe ich zahlreichen jungen Menschen zu einer fundierten Ausbildung verholfen. Als der eigene Sohn schon früh begann, unter vorschulischer Erziehung des ersten Kindergartens zu leiden, habe ich mich vor einigen Jahren kurzentschlossen von meiner langjährigen Tätigkeit abgewendet und zunächst die familiären Herausforderungen angenommen.

Recht bald entstand daraus zunächst in Bonn das AHA! Nachhilfe Institut, das sich ausschließlich mit Einzelunterricht zu Hause bei Schülern und Schülerinnen beschäftigt. Seit Herbst 2013 ist dieses Angebot auch auf Köln erweitert.

Es war mir von Anfang an wichtig, unseren Schülern nicht nur fachlich, sondern auch persönlich passende Lehrkräfte zuzuordnen und damit eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen privaten Unterricht zu schaffen, was insbesondere Schülern bis zur Mittelstufe sehr zugutekommt.

Über die Idee, dass Lehren und Lernen insbesondere bei jungen Menschen vor allem durch eine hochwertige Lehrbeziehung zu steuern ist, lernte ich Marcus Raible in seiner Ergotherapeutische Praxis kennen. Schnell war die Idee für unser gemeinsames Lerninstitut geboren:

Mit eigens ausgebildeten Lehrkräften nehmen wir nachhaltig Einfluss auf das Lernverhalten und unterstützen Schüler, Eltern, Lehrer und Fachkräfte dabei, das Lernen über positive Gefühle in die Selbstständigkeit zu führen. Grundlage unseres Handelns sind dabei gesicherte neurologische Erkenntnisse. Enge Supervision und ständige Fortbildung sichern eine hohe Qualität.

Das Bonner Lerninstitut bietet eine nachhaltige Alternative zu Nachhilfe, die sich zwangsläufig hauptsächlich mit Inhalten beschäftigt und sich daher für gezielte Prüfungsvorbereitungen und umfangreiches Aufarbeiten von versäumten Inhalten eignet (z.B. durch Krankheit, Schulwechsel oder Auslandsaufenthalt).

Seit Januar 2013 dürfen wir Schüler und Vorschüler aus dem Bonner Raum betreuen und unterstützen. Vielen Dank für das Vertrauen all der Familien, denen wir seither helfen durften!

Ein großer Dank an die beiden entschlossenen und aufgeschlossenen Schuleiterinnen der fünften Bonner Gesamtschule und der Elsa-Brändström-(Grund)Schule, mit denen wir schon eng zusammenarbeiten dürfen.

Der Austausch und die Zusammenarbeit vor allem mit dem Elternhaus, aber auch der Schule ist dabei wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Bitte beachten Sie unsere Ankündigungen von kostenlosen Elternabenden – es lohnt sich sehr, versprochen!

Mit freundlichen Grüßen,

Jens Haetzel

« zurück zur Übersicht