Lernen mit Karteikarten

Speichertraining mit Karteikarten

Start der Lerneinheit

Du fängst mit den hinteren Karten in Fach 5 an (ca. 3-5).

1. Prüfe, ob du den Inhalt sicher beherrschst.lerneinheit_speichertraining_01

  • Die sicheren Karten gehen wieder in Fach 5, aber nach hinten.
  • Die unsicheren oder fehlerhaften Karten legst du neben deine Lernbox.

2. Prüfe, ob du die Inhalte der Karten aus Fach 4 sicher beherrschst.lerneinheit_speichertraining_02

  • Die sicheren Karten gehen in Fach 5 nach hinten.
  • Die unsicheren oder fehlerhaften Karten legst du neben deine Lernbox.

Fach 4 ist nach diesem Schritt zunächst leer!

3. Prüfe, ob du die Inhalte der Karten aus Fach 3 sicher beherrschst.lerneinheit_speichertraining_03

  • Die sicheren Karten gehen in Fach 4.
  • Die unsicheren oder fehlerhaften Karten legst du neben deine Lernbox.

Fach 3 ist nach diesem Schritt zunächst leer!

4. Prüfe, ob du die Inhalte der Karten aus Fach 2 sicher beherrschst.lerneinheit_speichertraining_04

  • Die sicheren Karten gehen in Fach 3.
  • Die unsicheren oder fehlerhaften Karten legst du neben deine Lernbox.

Fach 2 ist nach diesem Schritt zunächst leer!

5. Prüfe, ob du die Inhalte der Karten aus Fach 1 sicher beherrschst.lerneinheit_speichertraining_05

  • Die sicheren Karten gehen in Fach 2.
  • Die unsicheren oder fehlerhaften Karten legst du neben deine Lernbox.

Fach 1 ist nach diesem Schritt zunächst leer!

6. Zähle die Karten, die neben deiner Lernbox liegen.lerneinheit_speichertraining_06

  • Fülle diese Karten an deinen fünf Lerntagen pro Woche auf die nötige Anzahl an Karten auf (pro Woche ca. 15-25 Karten).
  • Präge dir die Inhalte von ca 3-5 Karten gut ein.
  • Hast du die Inhalte sicher gelernt, lege die Karten in Fach 1.

7. Schreibe die neuen Inhalte deiner Lerneinheit in deinen Arbeitsplan.

loewe_sm

Du hast diese Lerneinheit beendet – gut gemacht!

Nachdem du dich angemessen belohnt hast, kannst du eine neue Lerneinheit beginnen.